Eine saubere Sache: Spende für Hände für Kinder

 

01.06.2015

 

 

Zum Anlass seines 20-jährigen Bestehens rief das Direkt­vertriebsunternehmen proWIN Winter GmbH Ende April eine humanitäre Spendenwoche aus. Deutschlandweit fanden dazu Charity-Partys statt, bei denen der gesamte Bestellwert an Reinigungs- und Wellness-Produkten bedürftigen Kindern zufloss. Die beteiligten Produktberaterinnen konnten selbst entscheiden, welcher Organisation die Spende zugute kommen sollte. Die Wahl von Susanne Götze und Sonja Vogel fiel auf den Verein „Hände für Kinder“. Insgesamt konnten vergangene Woche so 1.638,68 Euro übergeben werden.

 

„Herr Schumann und Frau Jaap vom Verein haben sich an diesem Tag viel Zeit genommen und uns in ihrer mit viel Liebe zum Detail gestalteten Anlage herumgeführt. Wir konnten tolle Eindrücke gewinnen und intensive Gespräche führen“, so die proWIN-Mitarbeiterinnen.


Der Verein „Hände für Kinder“ bietet ein Kurzzeitzuhause für schwerstbehinderte Kinder. Hier können betroffene Familien Kraft tanken und Urlaub vom häuslichen Alltag machen. Der Verein ist auch weiterhin auf Spenden dringend angewiesen.

 

Link: http://www.heimatecho.de/artikel/5103

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© prowin Susanne Götze